Vulkanweg Der Vulkanweg



 


Geo-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

D


Detritus:
Bezeichnung für Gesteinsschutt und Bruchstücke von Organismenresten.


Diagenese:
Verfestigung von Lockersedimenten bei niedrigen Drucken und Temperaturen nahe der Erdoberfläche, die zur Bildung von Festgesteinen führt.


Diskordanz:
Überlagerung von zwei verschieden alten (meist große zeitliche Lücke) Gesteinsschichtenfolgen, die beide einen unterschiedlichen Lagerungswinkel haben (vgl. Konkordanz).


Doline:
Trichter- oder schüsselförmige Hohlform an der Erdoberfläche von Karstgebieten


Dolomit:
Karbonatmineral - entsteht, wenn die Positionen des Elements Calcium im Kristallgitter des Calcits zur Hälfte durch Magnesium ersetzt sind. Dolomitstein
besteht aus Dolomit (Ca, Mg(C03)2)


Dolomitisierung:
Vorgang des teilweisen Austauschs von Calcium durch Magnesium in Kalksteinen bzw. im Calcitkristallgitter

Seite drucken Drucken