Vulkanweg Der Vulkanweg



 

Wandertipp: Die wilden Berge der Ardèche



Wunderschöne Streckenwanderung in Südfrankreich mit erstklassigen Unterkünften. Französische Lebensart mit Wein und leckeren Menüs „Ardèchoise“. Ausführlich beschriebene Tageswanderungen und topografische Wanderkarte mit eingezeichneter Route, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.
www.individuell- wandern.de



Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch im Kastanienmuseum
www.ardechereisen.de

 




Verpflegung/Unterkunft Vulkanweg

Einkehrmöglichkeiten:

In Wassenach Cafè Restaurant Müller, nichts dolles, aber man sitzt schön draußen. Das "Restaurant" schräg gegenüber unbedingt meiden.

Am Laacher See: im Hotel Waldfrieden (leckere, nicht nur gutbürgerliche Gerichte) und in Maria Laach (Seehotel oder netter Imbiss mit Biergarten am Parkplatz).

Am Vulkanweg und Lieserpfad ca. eine Stunde nach dem Gemündener Maar erreicht man die schön gelegene Üdersdorfer Mühle. Hier gibt es einfache, aber wirklich leckere und preiswerte Gerichte, z.B. der köstliche Apfelpfannkuchen für 4,50 € oder die riesigen Omeletts für 5 €. Dazu hausgemachte Apfelschorle...

Weitere Infos: http://www.eifelurlaub- online.de Falls die Üdersdorfer Mühle zu hat, ein Stück die Straße hoch: http://www.gasthaus- steinebach.de/

Kurz vor Wittlich kommt auf dem Lieserpfad die Pleiner Mühle. Die Karte ist recht einfach (Schnittchen, Salate etc.), aber dafür sitzt man draußen sehr schön oberhalb der Lieser.
Adresse: Alte Pleiner Mühle, 54518-Plein, Tel.: 06571/8303, Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 14 - 20 Uhr, Sonntag 10.30 - 20 Uhr

Unterkunft:
In Manderscheid gibt es eine ganze Reihe von Hotels und Pensionen. Sicherlich das schönste, aber auch das teuerste ist das Hotel Zens. Nach einem Wandertag kommt man aber auch mit den anderen Unterkünften gut klar. http://www.manderscheid.de

Wenn man nicht nur das Wochenende hier verbringt, sondern mehrere Tage, dann können wir die Ferienwohnung Margarete http://www.margare.de im nahen Ort Pantenburg empfehlen.
Das Haus liegt am Waldrand mit unverbautem Panoramablick über Wald und Wiesen (s. Foto). Ab Haus erreicht man eine Wanderroute, welche direkt zur Lieser und zum Lieserpfad führt.

Wer dann zum Abendessen der allseits angebotenen gut bürgerlichen Küche entfliehen möchte, dem sei die Alte Molkerei sehr empfohlen.
Dazu die Zeitschrift Essen & Trinken: "Kulinarischer Genuß in der Eifel? Verwunderung wurde uns zuteil bei der Suche nach einem Hort der Küchentradition zwischen Vulkanen. Aber wir haben sie gefunden, Claudia Krause und die Alte Molkerei!"
Und das zu günstigen Preisen in sehr netter, lockerer Atmosphäre: http://www.die-alte-molkerei.de/

 


Seite drucken Drucken


Buchtipp

Vulkanweg

Wanderführer Eifel